Hinweise für zukünftige Referendarinnen und Referendare

Drucken

Grundsätzliches zum Bewerbungsverfahren

Seminarstandort

Wenn Sie sich für den Vorbereitungsdienst im Studienseminar Osnabrück interessieren, dann bewerben Sie sich fristgerecht beim Kultusministerium (LINK). Ihr Seminarstandort wird Ihnen von der Niedersächsichen Landesschulbehörde Braunschweig zugewiesen, jedoch geben Sie Ihre "Wunschseminare" im Bewerbungsverfahren an!

Ausbildungsschulen

Zeitgleich mit Ihnen werden wir vom MK informiert, wenn Sie unserem Seminar zugewiesen wurden. Sie erhalten von uns zeitnah ein Anschreiben, in dem wir Sie fragen, welches Ihre Wunschschulen sind. Wir bemühen uns, Ihren Wünschen zu entsprechen, jedoch sind es verschiedene Faktoren, die entscheiden, wieviele ReferendarInnen an einer Schule ausgebildet werden können (z.B. die Schülerzahl, die Situation möglicher Ausbildungslehrer usw.). Der Prozess der Zuteilung aller ReferendarInnen einer neuen Gruppe zu ihren zukünftigen Schulen bedarf diverser Einzelschritte und dauert daher i.d.R. einige Wochen.
Wir informieren Sie so schnell wie möglich darüber, an welcher Schule Sie ausgebildet werden können!

Start in den Vorbereitungsdienst

Der Dienstantritt erfolgt grundsätzlich zum 01. Mai oder zum 01. November.

Studienseminar Osnabrück für das Lehramt an berufsbildenden Schulen * Winkelhausenstraße 6 * 49090 Osnabrück
Tel.: 0541 - 77046-930 * Fax: 0541 - 77046-8-930 * Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla theme