Gesundheit

Kerngedanke der Ausbildung

Zentraler Schwerpunkt der Ausbildung im Fachseminar Gesundheit ist der Erwerb umfassender Kompetenzen zur Planung und Durchführung von Unterricht im Berufsfeld Gesundheit.

Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, die im Bereich Gesundheit ausgebildet werden, unterrichten in unterschiedlichen Ausbildungsberufen (u. a. Medizinische Fachangestellte, Tiermedizinische Fachangestellte, Zahnmedizinische Fachangestellte, Pharmazeutisch kaufmännische Assistentin) und in verschiedenen Vollzeitschulformen, wie z. B. der Fachoberschule Gesundheit, der Berufsoberschule Gesundheit oder im beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales bzw. Gesundheit und Pflege. Die Heterogenität dieser Lerngruppen bietet ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Tätigkeitsfeldern.

Die Ausbildung erfolgt gemäß des landesweit abgestimmten Seminarlehrplans für Studienseminare.

Ausbildungsinhalte

  • Curriculare Vorgaben im Berufsfeld Gesundheit
  • Analyse der Lerngruppen und Methoden zur individuellen Lernförderung
  • Entwicklung und Umsetzung von Lernsituationen
  • Konzeption und Bewertung von Handlungsprodukten
  • Möglichkeiten der Leistungskontrolle und -bewertung
  • Methodische Bausteine des Unterrichts
  • Reflexion von Unterricht
  • Weiterentwicklung der Persönlichkeits- und Berufskompetenz  

Fachsitzungen und Fachleitung

Am Studienseminar BBS Osnabrück betreut Anke Wübker das Fachseminar der Fachrichtung Gesundheit. Das Seminar findet am Donnerstag von 10:00–11:30 Uhr statt.

Anke Wübker
BBS der Stadt Osnabrück am Pottgraben
a.wuebker [at] studienseminar-os.de